HOME RIDES PHOTO GALLERY VIDEOS FAME SHOP




INCA AVALANCHE RACE
THE SOUL TRAIL
RIDE AND RIVER TRIP
CUSTOM TRIPS
HALF DAY RIDES
THE PROS RIDE
RIDE PERU
SKREEING
SIZE MATTERS: CHACALTAYA - ZONGO
SPECTACULAR SORATA SINGLE TRACK
PAY GRAVITY/ RIDE PRICES
GHOST RIDE
SECRET SINGLE TRACK
WORLD'S MOST DANGEROUS ROAD

 

Gravity in New York Times

Gravity in ABC News

Gracity in Lonely Planet

Gravity in Footprint

Gravity in Rougn Guides

 

Bookmark and Share



 
 

 

Tour des Todes

Please note that the online version of this article appears to have been taken down, so the foto links are not working here, and we can't direct you to the source. If you happen to find an online version of this original article please contact us so we can reference it again.

CUT TO THE CHASE: Show me the photo slideshow of the World's Most Dangerous Road!!!

Bolivienurlaub am Rande des Abgrunds

├ťber 70 Kilometer schl├Ąngelt sie sich durch das bolivianische Bergland: "el camino de la muerte", die "Stra├če des Todes". Eine steile Felswand auf der einen Seite, der Abgrund auf der anderen. Allein im letzten Jahr sind hier 101 Menschen ums Leben gekommen. Die Passstra├če zwischen La Paz und Coroico gilt als die gef├Ąhrlichste Stra├če der Welt.

Gerade diese Gefahr ├╝bt auf viele den gro├čen Reiz aus. W├Ąhrend es f├╝r Jan Ullrich bei der Tour de France um das gelbe Trikot geht, suchen die Radfahrer, die sich auf die "Stra├če des Todes" wagen, vor allem den Nervenkitzel. Die Passstra├če ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Bolivien. Reise-Veranstalter werben mit waghalsigen Radtouren und versprechen den ultimativen Adrenalinkick. Auch Simone und Henning F├╝llers aus D├╝sseldorf suchen den Nervenkitzel. "Ich habe tierisch Angst, weil es ├╝berall als gef├Ąhrlichste Stra├če der Welt gilt. Aber mit dem Fahrrad kann man die Geschwindigkeit wenigstens selber kontrollieren", meint die 30-j├Ąhrige Studentin vor der Tour.

Rasante Abfahrt

Nicht jeder hat sein Rad unter Kontrolle. Immerhin geht es rasend schnell von 4700 H├Âhenmetern auf 1100. Ein Engl├Ąnder hat gerade noch einmal Gl├╝ck gehabt. Er sitzt ohne Fahrrad am Stra├čenrand. Sein Mountainbike liegt hunderte Meter tiefer im Abgrund. "Ich habe Gl├╝ck gehabt. Ich war schnell, aber die Bremsen waren in Ordnung. Dann wurde ich schneller und schneller. Vielleicht habe ich einen Stein getroffen oder ich war einfach zu schnell."

Bolivien ist der h├Âchste der lateinamerikanischen Staaten. Ein H├Âhenunterschied von 2500 Metern trennt das Land in eine fruchtbare Tiefebene und ein Hochplateau. Boliviens Hauptstadt La Paz ist mit ihrer Lage auf 3800 Metern die h├Âchste Hauptstadt der Welt. Die schmale Passstra├če ist die Lebensader der Millionstadt. ├ťber die "Stra├če des Todes" werden die 1,2 Millionen Einwohner von La Paz t├Ąglich mit frischen Nahrungsmitteln versorgt. Gerade einmal ein LKW hat jedoch auf der unbefestigten Stra├če Platz. Ohne Leitplanken bedeutet ein Fahrfehler fast automatisch den Sturz in die Tiefe.

Fahrradtouren f├╝r Mutige

Die Fahrradfahrer teilen sich die Stra├če mit den LKWs und Autos. Alistair Matthew organisiert die Fahrradtouren f├╝r Wagemutige. Er hat schon viel auf der Strecke erlebt: "Es kommen zwar wenig Fahrradfahrer um, aber Verletzungen gibt es die ganze Zeit. Das Testosteron ├╝bersteigt einfach die F├Ąhigkeiten."

Die "Stra├če des Todes" ist ges├Ąumt von Kreuzen. Jedes von ihnen erz├Ąhlt seine eigene traurige Geschichte. Simone und Henning F├╝llers sind froh, dass sie heil unten angekommen sind. Ihre Gesichter sind bedeckt von einer Kruste aus Staub, Erde und Wasser. Simone muss sich eingestehen, dass das mit der Kontrolle nicht so einfach war: "Mich hat es auch einmal total zerlegt. Ich bin einfach ├╝ber mein Fahrrad dr├╝bergeflogen", erz├Ąhlt sie. Ihr Freund Henning ist vollkommen erledigt "Es war schon sch├Ân. Am Ende war es aber auch genug."

ZDF-Reporter Luten Leinhos

hat sich selbst mit dem Fahrrad auf die "camino de la muerte" gewagt. Er begleitete eine Touristengruppe auf ihrer rasanten Fahrt in die Tiefe und berichtet vom Nervenkitzel zwischen Felswand und Abgrund.

WWW.ZDF.DE Politics & Society - Gravity Bolivia Review


To view Privacy Policy and Terms and Conditions please follow the links below:
Terms and Conditions - Privacy Policy

 

    
All rights reserved by GRAVITY BOLIVIA. Bolivia 2010
Optimized for 1024x768px.
   
Powered by 
Imagency.ws